logo_koer.gif

Bullet2 MAX 500
Bullet2
Bullet2 AKTUELL
Bullet2 Publikation
Bullet2 AUSSCHREIBUNG
Bullet2 PROJEKTE 2018
Bullet2 PROJEKTE 2017
Bullet2 P 2007 - 2016
Bullet2 KONTAKT
Bullet2 SUCHE
Bullet2 IMPRESSUM
knowbotiq :: The BlackGhillie Landscape

Dauer: 13.02. - 27.02.2016

Das Projekt The BlackGhillie Landscape Tirol interveniert in die visuellen Ordnungen der großbäuerlichen Agrarlandschaften rund um Innsbruck, den Thaurer Feldern. Hier bedecken lichtspeichernde und unkrautvernichtende Agrarfolien riesige landwirtschaftliche Flächen, unter denen Saatgut und Setzlinge bei Temperaturen bis zu 40 Grad beschleunigt gedeihen. LandarbeiterInnen und ErntehelferInnen arbeiten zwischen den Rhythmen der Agrarmaschinen und den abstrakten, unendlich weit gekerbten Folien-Formationen.

knowbotiq überzieht und maskiert ein hundert Meter langes landwirtschaftliches Feld mit digital bedruckten Agrarfolien, und bringt so andere visuelle Narrationen und Codierungen in diese Folien-Landschaften ein: arbeitende Körper, Chimären aus tierischen und pflanzlichen Wesen, animistische Technologien und historische und zukünftige Atmosphären. Diese visuellen Tableaus skizzieren eine fiktive Landschaft Tirols, die nicht mehr alleine durch die menschliche Erfahrung, sondern vermehrt auch durch maschinelle und algorithmische Logiken bestimmt wird.
EKknowbotiq.jpg
Foto: © knowbotiq
In einer Eröffnungsperformance wurden die Folien von knowbotiq auf ein Thaurer Feld aufgezogen.
DJ Raw Forest und der Tänzer Idrissa Apunda aktivierten zusammen mit den fiktiven Figuren kotomisi und blackghillie live das sensible Verhältnis von Landschaft, menschlicher-maschineller Arbeit und Agrar-Technologien auf der Ackerfläche.

Die von knowbotiq animierten Landschaftstableaus, die Tänze Apundas, die Tracks von DJ Raw Forest und diskursive Materialien sind auf der Internetseite http://krcf.org/krcf.org/secret-life/ und am Feld in Thaur via Abruf am Smartphone verfügbar.
AnsichtknowbotiqThaur01.jpg
Foto: © Markus Angerer
The BlackGhillie Landscape presents ist eine Serie von Untersuchungen knowbotiqs zur zeitgenössischen politischen Landschaft. Bisher fanden Projekte zum aufgelassenen Kohlebergbau im Ruhrgebiet und zur Großwohnsiedlung Berlin Hellersdorf statt.

*Eröffnungsperformance*
The BlackGhillie Landscape presents: The Secret Life of Algorithmic Plants

knowbotiq mit DJ Raw Forest und dem Tänzer Idrissa Aponda
Samstag, 13. Februar 2016, 16.00, Kreuzung Auweg / Lorettoweg, 6065 Thaur
knowbotiq03.jpg
Foto: © Günter R. Wett

Weblinks:
knowbotiq: http://krcf.org/krcf.org/