logo_koer.gif

Bullet2 MAX 500
Bullet2
Bullet2 AKTUELL
Bullet2 Publikation
Bullet2 AUSSCHREIBUNG
Bullet2 PROJEKTE 2018
Bullet2 PROJEKTE 2017
Bullet2 P 2007 - 2016
Bullet2 KONTAKT
Bullet2 SUCHE
Bullet2 IMPRESSUM
Christoph Hinterhuber :: event horizon (vertikal)

Eröffnung: Freitag, 14.06.2013 ab 22.30 Uhr, unterer Parkplatz des Alpenzoos
Umtrunk mit Blick auf die Rotunde Anschliessend Beisammensein im Garten Künstlerhauses Büchsenhausen, Weiherburggasse 13, Innsbruck

Mit Anfang Mai 2013 startete der Innsbrucker Künstler Christoph Hinterhuber seine Intervention an der alten Rotunde am Rennweg, die bisher das Riesenrundgemälde beherbergt hat. Er definiert den mittlerweile nutzlos gewordenen Raum neu und transformiert ihn zu einer offenen und assoziativen Form.
event horizon (vertikal) zeigt die Kraft, die in der Rotunde enthalten ist, lädt den historischen Ort mit neuer Bedeutung auf und erobert ihn für die Kunst zurück. Gemeinsam mit der ebenfalls von ihm geschaffenen Neon-Arbeit de-decode de-recode re-decode re-recode an der alten Hungerburgbahntrasse weisen an diesem sinnlos gewordenen Ort zwei futuristische Werke auf spielerische und zugleich präzise Art in die Zukunft.

Bis 01. Januar 2014 erhellt event horizon (vertikal) als ephemere Landmark jede Nacht von 23.00 bis 06.00 Uhr den Himmel über Innsbruck.

Eröffnung: 31.12.2012, ab 22.30, Terrasse des Künstlerhauses Büchsenhausen, Weiherburggasse 13, Innsbruck
Umtrunk mit Glühwein und Sekt mit Blick auf die Rotunde.

http://www.chinterhuber.com
Foto_Christophhomepage.jpg

Weblinks:
Ausschreibung 2011